Geschrieben von Kerstin am 07. September 2000 21:05:02:

Gestern hat ein Markus (schade, keine E-Mail-Adresse) erkannt, dass ich eine tolle Fráu bin. *freu*. Ich hoffe ja, dass Jürgen weiß, was er an mir hat.
Heute hab ich mich bei einem Adoptions-Webring angemeldet, damit man auch bei mir etwas zum Adoptieren findet. Ich bastele schon tagelang an meinen Globes, aber das dauert!!!!!!!!!!!!!!!!!! Nie sieht's so richtig schön aus, wie es soll. Naja, gut Ding will Weile haben.
Mit Jürgen waren wir heute beim Zahnarzt....'ne dreier-Krone geht wohl nicht, nun sollen alle 32 Zähne Kronen kriegen *aua-weh-schreck-teuer*. Na, ich bin ja mal gespannt, was draus wird.
Morgen ist Gott-sei-Dank endlich wieder Freitag *freu*. Robin hat das 1. Mal wieder Karate, denn in den Ferien fand ja kein Training statt. Ende September sollen auch Vereinsmeisterschaften sein. Wenn es darauf ankommt, strengt sich Robin ja immer an und gewinnt -wie letztens- einen Pokal.
Das neue Geburtstagsgeschenks-Fahrrad hat gestern seine Pedale eingebüßt. Jürgen meint, dass sie nicht mehr lange hält und wir neue Pedalen kaufen müssen. Das kommt davon, dass Robin erst auf einer Pedale losrollert und dann anschließend das Bein rüberschwingt. Er ist halt noch etwas kurz für das Rad. Am Wochenende soll ja das Wetter etwas besser werden, so dass ich mich dann wohl mal dem Unkraut widmen werde. Ich hoffe, dass sich die Lust zur Gartenarbeit noch einstellen wird. Für Jürgen hab ich gestern 2 Jeans bestellt. Die waren für Markenjeans recht günstig und vielleicht passt ja eine. Wäre nicht schlecht, denn irgendwie wetzt mein Schatz immer die Knie ab. Wer weiß, wo der immer herumrobbt. Am Sonntag gibts in dieser Woche Rinderrouladen. Die hab ich schon ewig nicht gemacht. So, das war's mal wieder kurz. Tschüßi!!!!!!!!!! Counterstand: 9.070

Geschrieben von Kerstin am 09. September 2000 22:49:41:

Jaaaaaaaa....so isses............Sch....Fahrräder. Gestern war das Gewinde der Pedale endgültig im A...!!! Robin hat jetzt doch neue (hoffentlich gute) Metallpedalen ranmontiert bekommen. Wollen wir hoffen, dass sie diesmal nicht den Geist aufgeben. Gartenarbeit wollte ich heute machen und was hab ich gemacht?! NÜSCHT!!!! Nur den ganzen Tag am PC gehockt und gebastelt, GIF-Animatoren ausprobiert und zwei meiner Experimente hochgeladen [siehe obenstehender Globe...Copyright by me (das Einhorn selbst natürlich nicht)]. Das hat alles ewig Zeit in Anspruch genommen...stööööööhn! Meine Mutter hat sich einen neuen PC zugelegt. Die freudige Nebenerscheinung davon war, dass ich ihren 17er Monitor geerbt habe. Die Abschied von meinem alten 15er "Smile" fiel mir nicht schwer. Jürgen meinte, dass er es keine fünf Minuten an meinem alten Bildschirm ausgehalten hätte. Ist jetzt echt viel besser! Interessiert noch jemanden mein Mittagsspeiseplan? Heute hab ich Nudeln mit Tomatensoße aus echten Tomaten (mit durch's Sieb quetschen) gemacht und morgen stehen Rouladen auf dem Plan. So, für heute gibt's nix weiter Neues. Beim nächsten Mal mehr. Servus! Counterstand: 9.315

Geschrieben von Kerstin am 10. September 2000 23:07:58:

Ich schreib heut nur kurz ein paar Zeilen, denn ich bin schon ziemlich müde und muß ja morgen wie immer um 6.00 Uhr raus *grmpf*. Ich lob mich jetzt einfach mal selber, denn ich hab mich heut zur Gartenarbeit durchgerungen. Jürgen hat auch mitgehackt, aber man sah ihm an, dass es nicht seine Lieblingsbeschäftigung ist. Ansonsten hab ich wieder viel rumgebastelt (mal geht der Gif-Optimierer und mal geht er nicht *snief*), "Viper" geguckt, "Copland" aufgenommen, Rouladen gegessen *hmmm* und Hasso eingefangen. Der Lump war wieder weggerannt... Aufmerksame Nachbarn (Dank an Fam. Czerwiatiuk) riefen uns an und meinten, dass das doch unser Hund wäre, der beim Feuerwehrfest rumläuft. Der wird wohl die Bratwürste gerochen haben. Das ist Mist, dass der immer ausbüxt, denn die Bundesstraße ist nicht weit entfernt. Mit Kindern kann man ja noch reden, aber der freche Hund macht was er will. (Obwohl Kinder ja auch meistens machen, was sie wollen.) Robin ist jetzt auch endlich ist Bett gegangen. Ich hab ihn vorhin mal ermahnt, morgen endlich sein Zimmer und die ganzen CD's aufzuräumen, aber das vergißt er sicher wieder über Nacht. Er fühlt sich ja in seinem "Müll" wohl. So, ich glaub, dass Jürgen jetzt aus dem Bad kommt und deshalb mache ich jetzt Schluß. Ich finde, man sollte immer gemeinsam ins Bett gehen *knuddel*. Counterstand: 9.452 Tschööööööööö!

Geschrieben von Kerstin am 13. September 2000 20:48:31:

Grad war mein zukünftiger Ex-Mann da und meinte, dass es der Firma, in der er arbeitet, nicht mehr so gut ginge und ein eventueller Arbeitsplatzverlust bevorstünde. Die Folgeerscheinung wären weniger Alimente für Robin *snief*. Na, erst mal abwarten. Wär Sch...., denn das Geld brauch ich eigentlich. [Wer braucht Kohle nicht ?! ;-)]
Ich bastele immer noch an meinen Bildern für die Adoptionsseite und werd' einfach nicht fertig. Die Zeit vergeht wie im Flug und plötzlich ist es schon wieder übelst spät und ich kipp fast vor Müdigkeit vom Stuhl. Manchmal frag ich mich, wozu ich das überhaupt mache. Aber wenn ich dann liebe Gästebucheinträge sehe oder der Counter hohe Besucherzahlen zeigt, freue ich mich dann doch. Irgendwie geht aber immer viel Zeit für die Bastelei drauf, die für andere Dinge fehlt. Aber *Lob aussprech*...gestern hab ich mal die Haustür und das Terassenfenster geputzt, Wäsche gewaschen und ein Kartoffelbrot gebacken.
Morgen werd ich wieder mit einer Firma fertig, so dass ich am Freitag mal daheim bleib, um dienstlichen Schreibkram zu erledigen. Ist ganz gut, wenn ich mal nicht zu fahren brauch. Morgen fahr ich dann ausnahmsweise mit Jürgens Saab Cabrio. Ist doch etwas komfortabler als mein Corsa.
So, jetzt geh ich in die Wanne....muss mich schön machen. Da ich mir Locken eindrehen will, wird es wohl morgen mit Sicherheit regnen ;-))))
P. S. Foto: Hasso versteckt sich unter dem Auto.

Geschrieben von Kerstin am 16. September 2000 13:30:43:

WOW...hab ich mich gestern geärgert. Ich bastelte fasziniert an einem meiner neuesten Globe-Bilder und hatte es (blöd wie ich bin) nicht gespeichert. Und mit einem Mal, weiß Gott oder Gates warum, war alles weg, futsch... rumfluch...Alle Arbeit umsonst und ich konnte alles nochmal von vorn anfangen. Ich hab nur noch rumgeflucht. Grrrrr. Naja, heute kommt noch ein Lichteffekt auf den Bärchenglobe und dann lad ich ihn hoch.

Heute morgen waren wir Pilze suchen. Da wir vom Regen überrascht und plitschnass wurden, war die Ausbeute zwar nicht sehr groß, aber geschmeckt haben sie. Nur Robin hat keine mitgegessen, sondern nur einmal kurz gekostet. Jürgen war auch sehr skeptisch, aber bislang leben wir noch. Es waren ja auch nur bekannte Sorten dabei. Im Pilzbuch stehen so viele ömmlige, giftig aussehende Pilze, die komischerweise alle essbar sein sollen. Na, ich weiß nicht. Sonnet hat uns jetzt die Flatrate gekündigt, weil wir angeblich Poweruser wären. Stöhn, so lange waren wir gar nicht online und eigentlich ist das unbeschwerte Surfvergnügen ja der Sinn einer Flatrate. Heute kam schon die Anmeldebestätigung von NGI, so dass wir bis Montag Besitzer zweier Flatrates sind. Man gönnt sich ja sonst nix. So, ich surfe jetzt noch ein wenig durchs Netz. Counterstand: 10.176 Tschöööööööööööööööööö!

Geschrieben von Kerstin am 18. September 2000 18:49:40:

Ich hasse Montage!!!! Ich weiß gar nicht, warum ich morgens immer so müde bin, obwohl ich gestern gegen 23 Uhr ins Bett ging. 7 Stunden Schlaf müßten reichen. Heute hatte ich auf dem Weg zur Arbeit mal wieder Steinschlag. Hab mir gleich für Donnerstag einen Termin zum Scheibe-auswechseln geholt. Den Selbstbeteiligungsanteil an der Teilkaskoversicherung i. H. v. 300,- DM werd ich wohl bei meinem Arbeitgeber beantragen. Steht mir ja auf einer Díenstreise auch zu. Bloß gut, dass Jürgen auch noch ein Auto hat, das ich dann am Donnerstag benutzen kann. Grad mußte ich mit Robin noch schnell zum Zahnklempner, weil er sich von einem bleibenden Zahn ein Stück Zahn abgebrochen hat. Ist aber wohl nicht so schlimm, meinte die Ärtzin. Morgen muß auch Jürgen wieder hin. Bin ja gespannt, was aus seiner 32er Krone nun wird. Evtl. wird morgen auch noach ein Weisheitszahn gezogen. Armer Knuffel! Im Garten hat sich schon wieder eine Scheinzypresse verabschiedet. Im Penny-Markt gab's welche für 7 DM, so dass ich gleich eine Ersatzpflanze gekauft hat. Jürgen hat sie auch gleich eingebuddelt. Robin fiel heute morgen noch ein, dass er den Fahrradschlüssel im Schloss abgebrochen hat und er deshalb ein neues Schloss brauch. Ich hab ihm erstmal meins gegeben, aber mit dem ist er wegen der Weiberfarbe nicht zufrieden. Im Laden standen ihm auch keine an, deshalb warten wir auf die Warenlieferung die morgen kommen soll. *Grummel* - morgen ist SCHLADIE!!!! (Scheiß-langer-Dienstag!). Da komm ich erst gegen 17.30 Uhr heim. Ich brauch ja z. Z. Gott-sei-Dank nicht so weit zu fahren. Meinem Schatz hab ich heute die Haare geschnitten. Sieht süß aus! So, das war's wieder für heute. Tschööööööö!

Geschrieben von Kerstin am 19. September 2000 23:09:46:

Heut nach der Arbeit hab ich nur Tubes und sonstiges für den PSP runtergeladen. Hab dann noch mit Malen angefangen, aber bald alles in die Ecke gefeuert, weil nix so geklappt hat, wie ich mir das vorstellte. Jürgen macht heute leidende Miene zu mieser Laune, weil ihm der Weisheitszahn gezogen wurde. Morgen sieht die Welt sicher wieder rosiger aus :-) *sicher bin* Robin hat heute wieder eine EINS in Mathe mit nach Hause gebracht. Auf das Halbjahreszeugnis der 6. Klasse kommt es ganz besonders an, weil er ja ab nächstem Schuljahr das Gymnasium besuchen will. Angeblich wird bei uns da ganz schön gesiebt, d. h., dass nur die Allerallerbesten genommen werden. Aber bei Robin bin ich zuversichtlich, denn er ist bislang ja mit bei den Klassenbesten :-) So, das war's kurz für heute. Ich bring jetzt meinen verwundeten Schatz ins Bett. Nachti! Kerstin *Gedenkminute für den schönen Zahn einleg*

Geschrieben von Kerstin am 23. September 2000 19:49:39:

Heute morgen klingelt es an meiner Haustür. Ein altes Ehepaar steht davor und ich mach sofort auf, weil ich dachte, dass die vielleicht Hilfe brauchen, nach dem Weg fragen oder so. Jedenfalls haben sie dann auch eine Frage - ob ich wüßte, warum Krieg u. ä. auf der Welt herrscht, ob ich die dunkle Macht kennen würde, die unsere Gedanken zum Bösen beeinflußt und bla bla bla..... ZEUGEN JEHOVAS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Hätte ich bloß nicht aufgemacht!!! Jürgen konnte mir auch nicht beistehen, da er im Garten herumwuselte. Jedenfalls spulte der Mann seinen Thread ab, die Frau nickte nur und ich wusste nicht, wie ich die am besten loswerden könnte. Den Wachturm (im Miniformat) wollten sie mir dann auch noch aufdrücken. Grummel! Ich sagte dann, dass ich katholisch wäre (bin zwar ausgetreten und ungläubig, aber es war ein Versuch), aber das interessierte die nicht. Irgendwie konnte ich sie dann abwimmeln, denn schließlich hatten die ja noch allerhand vor, da ich ja das erste Haus in der Straße hab. Eine Nachbarin hab ich dann telefonisch vorgewarnt, dass die bloß nicht öffnen soll. Die Typen sind so nervig und aufdringlich...ich frag mich, ob die damit das erreichen, was sie wollen. Stöhn...nun muß man sich schon vor alten Herrschaften in Acht nehmen. Robin ist bei dem Vereinsmeisterschaften heute 1. im Zweikampf geworden. Super!!! Einen tollen Pokal hat er bekommen, sagt er. Gesehen hab ich ihn aber noch nicht, da er an diesem Wochenende bei seinem Vater ist. Ein paar Leute haben meine Globes schon adoptieren wollen. Anscheinend sehen sie ja doch halbwegs gut aus. Ich hab den Link unten nochmal eingebaut. So, für heute hör ich wieder auf, da eh keiner Lust, hat so viel zu lesen. Counterstand: 11.031 Tschüßi! Kerstin

Geschrieben von Kerstin am 25. September 2000 19:19:03:

Heute hab ich wieder 2 Mails mit Adoptions-Globes fertiggemacht. Auf den Seiten bei denen, die sie adoptiert haben, sehen sie auch schön aus. Der Einhorn-Globe (klicken) ist am gefragtesten. Wenn ich nachher noch Zeit hab, werd ich vielleicht noch einen Snowglobe anfangen zu malen. Macht mir Spaß. Robin ist z. Z. zur Schulkonferenz, Jürgen ist einkaufen und ich bin grad aus der Dusche rausgekommen und ein bischen durchs Netzt gesurft. Ich glaube, ich habe zugenommen, aber auf die Waage trau ich mich nicht, weil die sicher bald 60 kg zeigen wird. Meine Jeans waren heute ganz schön eng...stöhn... ich war froh, als ich nach der Arbeit wieder in die Wohlfühlklamotten schlüpfen konnte. Ach, wenn abnehmen nur etwas leichter wäre, aber ich esse nunmal gern. Bei Jürgen wird das wohl auch nix werden, aber bei Männern ist das ja nicht so schlimm, wenn sie einen Bauch haben. Jürgen ist zwar ganz schön knuffig und kugelig (110 kg bei 1,89 m), aber ich knuddele gern mit meinem Teddybär und hab mich auch ein seinen Bauch gewöhnt. Jetzt meckert der bestimmt wieder, dass ich hier seine Maßangaben veröffentliche ;-) Für heute war's das auch schon wieder. Bis denne! Kerstin

Geschrieben von Kerstin am 26. September 2000 18:30:02:

Ich muß heute gaaaaaaanz zeitig ins Bett. Morgen muss ich schon um 4.30 Uhr aufstehen *grusel*, um nach Cottbus zu fahren. Ich muss pünktlich um 7 Uhr da sein, um ein Laptop-Update zu kriegen. Nach der Arbeit ist dann noch Fete....naja, wird ein langer Tag, nach dem ich sicher todmüde bin. Ich verabschiede mich deshalb schonmal bis Donnerstag. *grummel*...ganz schön viele "MUSS" in den paar Sätzen. Wäre schön, nicht mehr zu müssen.

Geschrieben von Kerstin am 30. September 2000 23:34:42:

Grad ist übelste Aufregung, weil Hasso auf meinen Wohnzimmerteppich gebrochen hat..iehhhhhhhhhhhhhhhhhhh.....ekelig.....ich könnt selber gleich k...
Wer weiß, was der Hund wieder gefressen hat....megastöhn...Jürgen ist grad unten am wegputzen, so dass ich hier ein paar Zeilen reinpinseln kann.
Heute hab ich einen Drachen-Globe hochgeladen und noch einen, wo ein Kind mit einem Einhorn drin ist. Ich find, dass sie beide recht hübsch aussehen.
Nachmittags waren wir auf dem Bauernmarkt. Wir haben Schillerlocken und Räucherlachs gekauft und Eis und Bananen mit Scholadenguß gefuttert. Das Wetter war heute wie im Sommer. Deshalb hat Jürgen heute auch noch unseren Rasen gemäht. Der war schon längst wieder fällig, weil er übelst in die Höhe geschossen ist.
Juchu...bei Big Brother mußte die nervende Marion ausziehen. Bloß gut. Der Christian bringt wenigstens Stimmung in die Bude.
Jürgen geht jetzt mit dem Hund raus und ich werd noch etwas rumsurfen.
Nachti!
Kerstin