Heute, am 19.08.2000, beginne ich mein Onlinetagebuch



Geschrieben von Kerstin am 19. August 2000 23:28:19:

Heute hab ich wieder ewig an meiner Homepage gebastelt. Bei den letzten Fotos waren zwei halbwegs schöne von mir und eins von Robin und Hasso dabei, die mir für den Netzauftritt geignet erschienen. Auch bei den Schnappschüssen meiner Freunde ist ein neues Foto von einer Arbeitskollegin dazugekommen. Die verbliebenen Fotos kamen ins "real-life-Album* (echt zum Anfassen und mit-der-Hand-Blättern) und ein paar wurden zu Jürgens Eltern geschickt, damit die sehen, was ihr Sohn so treibt. Was hab ich heute noch so gebastlet? Ach ja, damit man auf den Fotoseiten navigieren kann, hab ich heute mal begonnen, mit dem Picture Publisher die goldenen Buttons auf den Fotoseiten zu beschriften, bin aber noch nicht fertig geworden. Und da die ganze Computerbastelei immer mehr Zeit in Anspruch nimmt, als man denkt, ist Haus- und Gartenarbeit wieder liegengeblieben. Robin ist heute aus dem Urlaub mit meinen Eltern wiedergekommen und hat sich gleich auf den Rechner gestürzt. Er chattet neuerdings auch bei esoterik.com. Ich frag mich, was er da als 12jähriges und damit wohl jüngstes chat-Mitglied zu erzählen hat. Z. Z. hängt er am gameboy und spielt Pokémon, weil mein Vater ihm die gelbe Edition geschenkt hat. Ich fand ja, dass die blaue ausgereicht hätte. Jürgen ist grad mit Hasso draußen. Er hat heute auch wieder viele neue Sachen auf seine stinkereich.de eingebaut. Wir müssen unbedingt mal wieder etwas weniger Zeit vor der Kiste (PC) verbringen. Heute Mittag hab ich Kassler mit Klößen gemacht und nachmittags gabs so einen Joghurt-Erdbeer-Sahne-Kuchen mit Krümelkeksboden. Hat gut geschmeckt!!! Es ist jetzt 23.14 Uhr und ich hab bislang 6210 Besucher auf der Homepage gehabt. Ich frag mich, wo die alle herkommen, aber anscheinend bringt der Bannertausch doch etwas. Vorhin wollten wir Voyager als Aufzeichnung gucken, aber da hat wohl jemand etwas falsch "eingetimert", so dass nix auf dem Film war. Jedenfalls kommt heute nichtmal eine Wiederholung *snief*! So, jetzt ist Jürgen von Hund-ausführen zurück und ich mach mal Schluß für heute, damit wir noch ein bisschen knuddeln können ;-) Nachti!!!

Geschrieben von Kerstin am 20. August 2000 19:35:57:

Heut war wieder so ein Sonntag, an dem nix besonderes passiert ist. Frühstücken, Mittagessen (Hefeklöße und Heidelbeeren), Hasso im Wald ausführen, Kaffeetrinken und jetzt sitz ich schon wieder hier und bastele. Diesmal hab ich die Schrift hier im Tagebuch geändert. Erst hatte ich eine schöne Handschrift (Aristocrat) engebaut, aber die hat wohl nicht jeder, so dass ich die nur als 2. Alternativschrift verwende. Aber die Font-size ist jetzt so schön groß, dass selbst ich es ohne Brille lesen kann ;-) Robin schläft heute bei seinem Vater (meinem zuk. EX) und ich hab deshalb heut wohl etwas mehr Ruhe und werde nicht vom PC vertrieben. knuddels @ all und wech..........

Geschrieben von Kerstin am 21. August 2000 23:29:53:

Grusel!!!! Nur noch eine Woche hab ich Urlaub! Schaaaaaaade! Heut hat mich mein 12-jähriger Sohn Robin überrascht. Er hat in nullkommanix mit einem Homepageprogramm eine kleine Homepage zusammengebastelt. Als Belohnung haben wir sie auf einen Tripod-Server geladen. Ich selbst hab nur noch das berüchtigte Moorhuhnjagdspiel als Java-Variante auf meiner Seite eingebaut und war ansonsten recht faul heut. Aktueller Counterstand ist heute 6546 und lt. Statistik gucken sogar fast alle ins Tagebuch :-) *knuddels und Gute Nacht!*

Geschrieben von Kerstin am 22. August 2000 21:34:17:

Ich wollte zwar nicht jeden Tag was reinschreiben, aber da ich Urlaub hab, will ich mal nicht so sein. Heute hab ich mal Lotto gespielt und zwar mit den Zahlen, die der Lottozahlengenerator auf meiner Seite ausgeworfen hat. Na, ich glaub ja nicht an mein Glück, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Wenn es dann doch nicht klappt, werde ich es weiter mit ehrlicher Arbeit versuchen. *grins* Mein Schatz war heute beim Zahnarzt, was wohl das aufregendste Ereignis dieses Tages war *lol*! Heute wurde sogar ohne vorherige Spritze gebohrt. Du warst so tapfer, mein Knuffel! Mein aktueller Counterstand ist 6722. Das war's wieder mal für heute! Tschüßi! Kerstin

Geschrieben von Kerstin am 23. August 2000 21:02:22:

So, heut war der Tag etwas anstrengender, aber schöööööön! Wir sind grad von einem Ausflug nach Leipzig zurückgekommen. Ich war seit dem Ende meines Studiums im Jahr 1990 nicht mehr dort. Der Bahnhof ist nach dem Umbau super geworden. Ist nicht mehr wiederzuerkennen. Anschließend haben mein Schatz und ich noch einen kleinen Stadt- und Einkaufsbummel (Plüschhandschellen *eg*) unternommen und sind anschließend noch in den Zoo gegangen. Es war wirklich mal ein interessanter Tag und ich war froh, in mit Jürgen verbringen zu können. Jetzt bin ich total pflastermüde und werd' auch nix mehr an der Seite basteln. Mein Sohn hat übrigens die ganze Zeit, in der wir weg waren (von 10 bis 20 Uhr), gechattet. Was soll man dazu sagen??? *stöhn* -- ich hoffe, ihn läßt die Sucht wieder etwas los. Nachti! P. S. Counterstand: 6860

Geschrieben von Kerstin am 26. August 2000 00:01:48:

Gestern war ich zu faul, aber heute hinterlasse ich mal wieder ein paar Zeilen. Vormittags hab ich vornehmlich üble Hausarbeit verrichtet: Wäsche abnehmen, zusammenlegen und wegräumen *örgs*; Unkraut hacken; Wischen und Staubsaugen. Das Grauenvollste (bügeln) hab ich auf morgen vertagt. Der Schreck des Tages war, dass unser Collie heut weggerannt war. Ich hab mich nur einmal umgedreht - und weg war er. Robin und Jürgen sind mit dem Fahrrad auf Suche gegangen und ich per Auto. Ich dachte schon, dass Hasso von jemandem entführt worden wäre, weil er eigentlich nicht so weit wegläuft. Gott-sei-Dank fand ihn aber mein Sohn nach einer ganzen Weile hinter einem Zaun ziemlich weit weg wieder. Er ist sicher einer Hündinnenspur gefolgt. Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen, als er wieder da war. Gerade waren wir noch kurz bei meinen Eltern und haben ihnen die Funktionsweise ihres Handys erklärt :-) Jetzt können sie sogar SMS senden und lesen. Ich finde aber trotzdem, dass das sich bei dem Alcatel-Handy ganz umständlich macht. Naja, ist vielleicht auch bloß Gewöhnungssache. Ein angeblich cooles Telefonkostenspargerät (was nicht viel taugt, weil es alle Gespräche über einen einzigen Telefonanbieter - der zwar billiger als die Telekom, aber nicht billiger als andere Billiganbieter ist - leitet) haben sie sich auch noch zugelegt. Naja, was soll man da sagen?! So, das war's schon wieder für heute. Counterstand: 6090 Tschüßi! Kerstin

Geschrieben von Kerstin am 26. August 2000 20:57:25:

Heute früh war Hasso schon wieder weggerannt...so ein Dödel, aber diesmal hab ich ihn gefunden. Er war wieder an derselben Stelle wie gestern, nur noch weiter vorn an der Straße. Wir haben ihn als Erziehungsmaßnahme nur noch angebunden rausgelassen. So richtig gefallen hat ihm das wohl nicht, aber immer noch besser, als überfahren zu werden. Vorhin hab ich eine neue Seite mit Java-Traumbildern (erst ein Bild *g*) hochgeladen. Den Link findet ihr hier. Mir gefällt's. Aüßerdem hab ich noch ein paar weitere Java-Onlinespiele eingebaut. War eine ganz schöne Fummelei. Zu Mittag gab's wegen Koch-Unlust nur Döner, aber *ich-lob-mich-mal-selbst* ich hab heut GEBÜGELT. Jetzt ist der Schrank zum Bügelwäsche sammeln wieder leer *aufatme*. Für Robin musste heute schon wieder eine neue Sporttasche und eine Trainingsjacke für die Schule gekauft werden...ich frag mich, wieso noch soviel Monat bis zur nächsten Gehaltszahlung übrig ist, owohl das Geld schon alle ist *verwirrt guck*! Counterstand: 7.160 Tschüßi! Kerstin

Geschrieben von Kerstin am 30. August 2000 19:13:09:

Mein altes Gästebuch ist heute wegen Überfüllung geschlossen worden. Die Beiträge kann man aber noch lesen. Jürgen hat mir ein neues Gästebuch gebastelt. Ich finde, dass es schön geworden ist und hoffe, dass es auch immer gut funktioniert.
Jetzt ist der August und damit der Sommer auch schon fast zu Ende. Ich frag mich immer, wieso die Zeit so schnell vergeht. Ich kann die kalte Jahreszeit nicht leiden. Es wird nicht lange dauern und dann ist schon wieder Weihnachten. Diesjahr fallen der 24.12. und der 31.12. ja frecherweise auf einen Sonntag, so dass ich zwei Urlaubstage weniger hab (jaaaa, bei uns sind die Tage frei, wenn sie auf einen Wochentag fallen). Naja, nächste Chance ist 2001.

Heute hab ich übelst große Pflaumen, so groß wie Äpfel gekauft. Haben gut geschmeckt. Jürgen und ich haben für abends einen Nudelsalat gemacht. Ist eine Riesenschüssel voll geworden und wird bestimmt lecker sein.
Auf meiner Homepage haben sich nur neue "Adoptionen" und neue "Traumbilder" (beides unter "H"erzliches) eingefunden. Ich bin noch eifrig am Suchen, was interessant für die HP wäre. Für Vorschläge bin ich immer offen.
Links seht ihr mein schreckliches Erstlingswerk der Snowglobes-Bau-Manie. Es kann nur besser werden. Die Teile stellt man dann auf seine Seiten und wer sie auch haben möchte, darf sie adoptieren.

Geschrieben von Kerstin am 31. August 2000 20:59:03:

Erstmal für Zivilist und alle sonstigen Mitleser:
Ich schreib hier immer nur kurze Zeilen rein, in denen ich die wichtigsten Dinge zusammenfasse, die so passiert sind. Sollte ich mal wirklich wichtige, die Menschheit interessierende, Gedanken haben, werd' ich sie hier nicht vorenthalten.
Heute hab ich mich nur etwas geärgert (bzw. ärgere mich schon seit gestern) über die Chatter im Eso-Chat. Mein Schatz ist wieder einmal der böse Wolf, der sämtliche Leute fakt, veräppelt und vertreibt. Ein Unschuldslamm ist er sicher nicht, aber dass ihm jetzt alle möglichen Nicks und Machenschaften in die Schuhe geschoben werden, ist ungerecht.
Ich kann mich noch gut an einen Eraser (eigentlich Jürgens Nick) im chat erinnern, der rumerzählt hat, dass er sich von Koschte [das bin ich ;-)] getrennt hätte und wieder bei Leena bzw. mit ihr zusammen wäre. Wenn ich davon auch nur ein Wort geglaubt hätte....
Wenn jetzt ein DeinName oder anderer Spinner im chat ist, heißt es sofort : "Das ist sicher Eraser!" Ich wünschte, ich könnte auch so hellsehen, wie die anderen und jeden DN oder alle DeinName-Variationen sofort am Einloggblubb erkennen *snief* ;-))
Naja, das ist das virtuelle Leben und ich weiß ja, was ich im rl an meinem Knuffel hab. Schade, dass es zu meinen Studienzeiten das Internet noch nicht gab. Als Abschlußarbeit eine Studie über Manien, Paranoia und sonstiges Verhalten der verschiedensten chat-charaktere zu fertigen, wär sicher hochinteressant gewesen.
Homepagemäßig hab ich heut ein virtuelles Bäumchen gepflanzt, welches ständig gepflegt werden muss, damit es nicht eingeht. Außerdem kam noch eine Kugel-Adoption von Gabi an. THX!
So, für heute reicht es. Counterstand: 7730
Bye!!! *knuddels* Kerstin